Next Level Blog

Herzlich willkommen im Blog von next level consulting München.

Stöbern Sie im Folgenden nach aktuellen Themen, Trends und spannenden Impulsen zum Thema Projektmanagement.

PMP® - Prüfungsvorbereitung mit sonnigen Aussichten!

 

PMP® Preparation & Business English auf Malta – in 6 Tagen Projekt Management Professional (PMP®) werden

 

Wir machen Sie in nur 6 Tagen zum Projektmanagement-Profi und frischen Ihr Business English auf – und das nicht im kalten Deutschland, sondern im sonnigen Malta.

 

Sie werden in einem 6-tägigen Intensivkurs optimal auf Ihre PMI-Prüfung als Project Management Professional vorbereitet, kombiniert mit einem hochwertigen Business-Englischkurs bei unserem renommierten Partner, dem GV English Centre (www.gvmalta.com).

 

Read More

Mit sechs Kompetenzen erobern Frauen das Projektmanagement

Mit sechs Kompetenzen erobern Frauen das Projektmanagement

 

 

Kommunikation und Organisation sind wichtiger als technisches Fachwissen

 

Der Mittelständler wagte neue Wege: Für ein Entwicklungsprojekt setzte er auf eine Seiteneinsteigerin. An die Spitze des Teams berief er eine erfahrene Betriebswirtin statt wie sonst einen Techniker aus der Entwicklungsabteilung.

 

Read More

Sechs Strategien helfen, ein “richtig guter“ Projektmanager zu werden

 Erfahrung, Dialog, Training – mit der „70:20:10-Formel" zum erfolgreichen Projekt-Profi aufsteigen

 

Drei Tage „Crashkurs Projektmanagement", dann das erste kleine eigene Projekt: Bis in die Haarspitzen motiviert wollte der Konstruktionsingenieur eines Maschinenbauers „ein richtig guter Projektmanager" werden. Doch direkt beim Start ins erste eigene Vorhaben begann der angehende Projektmanager zu stolpern.

 

Wie er ein Team zusammen-stellt und einen „Kickoff" für sein Projekt durchführt - dies wußte er nicht. Entweder hatte dieses Thema im Kurs gefehlt. Oder die Hinweise waren ihm angesichts der vielen hektisch vorgestellten Methoden entgangen.

In drei Tagen wird niemand ein „richtig guter Projektmanager".

Read More

No one will hold your hand!

What makes a professional project manager

By Tina Hiller

 “As long as you get there!” This is what many of our clients and project managers hear from their sponsors when they are setting up a project. Yet, this is what remains unspoken and still rings loudly in their ears: “I don’t really care how you and your team get to the results and don’t bother me until you succeed.”

Read More

Schnelle Entscheidungen und spürbare Präsenz bringen Projekte auf Erfolgskurs

Mit acht Strategien geben Geschäftsführer ihren Projekten „Rückenwind“

 

Mit ein paar Stichwörtern beschrieb der Geschäftsführer seine Projektidee, drückte das Papier einem seiner Projektleiter in die Hand – und verschwand für Wochen hinter seiner Bürotür. Fragen nach seinen detaillierten Projektzielen und Erwartungen ließ der Geschäftsführer unbeantwortet. Bei den zentralen Besprechungen im Lenkungskreis vertrat ihn ein Assistent. Entscheidungen über zusätzliche Spezialisten für das Team blieben wochenlang aus. Fortschrittsberichte und Budgetaufstellungen delegierte er an Bereichsleiter. Nach einem Jahr brach der Geschäftsführer ungeduldig das Projekt ab. Es dauerte ihm zu lange.

Read More

Projektkommunikation: Anleitung zum Unglücklichsein

Der Titel des folgenden Blogeintrags „Anleitung zum Unglücklichsein“1 von Paul Watzlawick kommt nicht von ungefähr. Vielerorts hören wir aus Projekten von Konflikten, Druck, Stress, Unstimmigkeiten, Suche nach Schuldigen und – allen voran – unproduktiven Gesprächen („Meetings sind Zeitverschwendung“) – alles Themen, die uns für gewöhnlich doch unglücklich machen.

 

Unsere Hypothese lautet deshalb „Kommunikation ist in den meisten Fällen die Wurzel allen Übels“. Wer kennt sie wohl nicht – die Kommunikationsbrüche nach Shannon und Weaver?2 Von dem, was wir meinen ist es oft ein steiniger Weg zu dem, was wir sagen, dann weiter zu dem was der andere hört und letztlich zu dem was mein Gesprächspartner versteht.

Read More

In sechs Schritten „messerscharfe“ Projektziele definieren

Wie Projektprofis mit dem „SMART“-Prinzip die exakte Marschroute festlegen

Die drei Geschäftsführer waren sich einig: Zwei bislang getrennte Entwicklungsabteilungen ihrer Unternehmensgruppe sollten zusammengelegt werden. Die Ingenieure unter ein neues Dach zu bringen – dieses Projekt sollte dem Unternehmen Flügel verleihen. Es würde helfen, neue Produkte schneller auf den Markt zu bringen und dabei Kosten sparen. Jedoch zögerte die Projektleiterin die Reorganisation zu starten. Sie klagte, dass sie zu wenig über die Ziele des Projekts wisse. „Die Geschäftsführung beauftragte mich nur, die Abteilungen zusammen-zulegen“, sagte sie gegenüber einem Kollegen, „das ist so, als würde man unsere Ingenieure beauftragen, einen Apparat zu bauen - und es bei dieser Vorgabe belassen.“

Read More

Behind the X-Moments - Die Eventreihe jetzt in Frankfurt

Erforschen Sie mit uns die Welt des Projektmanagements und entdecken Sie, wie Top-Projektmanager und Experten ihr Projekt zu Weltraum und Kirche zu einer Erfolgsstory entwickelt haben.

 

Vortrag 1: Organisatorischer Wandel in den Evangelischen Kirchen in Deutschland Pfarrer Matthias Dargel, Christliches Jugenddorfwerk

 

Vortrag 2: Zwischen Himmel und Erde – Zwischenstation Mars Rudolf Schmidt, European Space Agency

 

Profitieren Sie vom Erfahrungsschatz der vortragenden Experten aus der Praxis und nutzen Sie die Möglichkeit, sich mit der Projektmanagement-Community auszutauschen und wertvolle Ausbildungsstunden bzw. PDUs für Ihre Re-Zertifizierung zu sammeln.

 

Wir würden uns sehr freuen, Sie bei unserem diesjährigen Kundenevent begrüßen zu dürfen.

 

Read More

Großprojekte & Programme managen

Strategische Initiativen erfolgreich ins Ziel führen -
Sie bauen auch keinen Wolkenkratzer mit dem gleichen Ansatz wie ein Einfamilienhaus?

 

Reorganisationen, Implementierung von IT -Systemen oder Mergers & Acquisitions sind nur einige strategisch wichtige Vorhaben, deren erfolgreicher Verlauf in vielen Unternehmen mit großer Erwartungshaltung verfolgt werden.

 

Read More

Chancen & Grenzen von PRINCE2® - Interview mit Cornelia Zimmer-Reps, Lead Trainer für PRINCE2®.

Sie sind PRINCE2® Lead Trainer bei next level consulting, was sind Ihre Beobachtungen zu PRINCE2® in den letzten Jahren?

Cornelia Zimmer-Reps: Ich beobachte schon seit einiger Zeit, dass PRINCE2 als Standard in den letzten Jahren sehr stark im Kommen ist.

 

Warum, glauben Sie, ist das so?

Cornelia Zimmer-Reps: Wahrscheinlich weil sich die Methode langsam im Markt etabliert. Es gibt immer mehr Unternehmen, die von PRINCE2 überzeugt sind und Projekt Manager, die die Methode für sich ausgewählt haben, und große Vorteile darin sehen. Außerdem ist für viele Leute natürlich auch der Kostenfaktor ein Thema, da ist PRINCE2 eindeutig günstiger verglichen mit IPMA® oder PMI®.

Read More